Auf dem Land

Die beiden kleinsten deutschen Gemeinden sind Hallig Gröde im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer und Dierfeld in der Vulkaneifel. Sie haben je nur 10 Einwohner*innen.